Stammzellformation

Nini Stadlmann gründet mit Tom van Hasselt die Stammzellformation

2009 gründen Nini Stadlmann, Tom van Hasselt und Hendrik Weber eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin, um ihren Traum vom innovativen und satirischen Musiktheater auf die Bühne zu bringen.
Seitdem produzieren sie satirische Musicals mit intellektueller Schärfe im Inhalt und puristischem Minimalismus in der Ausstattung.
Mit gleichsam treffsicheren wie unvorhersehbaren Dialogen und die Dramaturgie unterstützenden Kompositionen setzt die Stammzellformation bei ihren Musicals auf wenige aber erlesene Zutaten. Ein gutes Buch und gute Darsteller – Ausstattung, Bühnenbild und Kostüme werden kaum gebraucht, Instrumente werden selbst bedient, und zur Not muss das Klavier vor den Bauch geschnallt werden, um die Bewegungsfreiheit zu behalten. So werden Geschichten von heute erzählt und auf höchstem handwerklichen Niveau mit Schauspiel, Musik und Tanz präsentiert, ohne dass die Virtuosität jemals in den Vordergrund tritt und zum Selbstzweck wird.

Das aktuellste Stück „Alma und das Genie“ gewann den Deutschen Musical Preis 2015 in der Kategorie „Beste Liedtexte“ – Tom van Hasselt.
Nini Stadlmann wurde als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Homepage